20.09. – Toleranzfest der Stadt Potsdam

Die Potsdamer Amnesty-Gruppe wird mit einem Stand vertreten sein.

Thema sind dieses Jahr die Rechte von Kindern. Auch von menschenrechtlicher Seite gibt es dazu leider einiges zu sagen. Die Situation von Kindern in bewaffneten Konflikten, FGM, Kinderhandel und -prostitution, sowie Kinder und Jugendliche in den Mühlen der Justiz erforden unsere ständige Aufmerksamkeit.

Fest für Toleranz 2014

Fest für Toleranz 2014

Willkommen

auf der Seite der Potsdamer Amnesty-Gruppe.

Seit etwas über 20 Jahren setzen wir uns nun schon von Potsdam aus für die weltweite Wahrung der Menschenrechte ein. Einen Eindruck von unserer Arbeit kann man in der Rubrik Aktionen gewinnen. Wir sind immer auf der Suche nach Mitstreitern.

Amnesty International

Unsere Gruppe ist Teil der seit über 50 Jahren bestehenden Menschrechtsorganisation Amnesty International. Amnesty International setzt sich auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gegen Menschenrechtsverletzungen ein. Themen sind dabei u.a. der Protest gegen Folter, Todesstrafe und politische Morde.

Des Weiteren fordert Amnesty International die Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen, faire Gerichtsverfahren, den Schutz von Menschenrechtsverteidigern sowie die Freilassung gewaltloser politischer Gefangener, die aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Sprache, Religion oder Überzeugung inhaftiert sind.